Mai 5

Haarausfall nach einer chemotherapie : eine falsche knallt alternative zu den perücken

Blonde, rothaarige oder brünette, welche farbe wird mein haar heute ? Das ist eine frage, werden sich bald fragen, die frauen mit brustkrebs haben und verlieren ihre haare wegen der behandlungen. Julie, aus Nizza, die selber vor der krankheit, erfand ein system der bohrer mit dem namen « Frangynes » , darunter auf einem turban, hut oder einer mütze. Dieses system hilft, ihre weiblichkeit ohne den einsatz von perücken, manchmal unbequem.

Ein ritual, schönheit benutzerdefinierte

2015, Julie erfährt, dass sie gegen brustkrebs und ist nur 27 jahre alt. Nach einer chemotherapie verliert sie ihre haare, aber entscheidet, weiter zu kümmern und entwickelt ein blog, der beauty-und make-up. Die in Nizza noch nicht beendet, und eine falsche franse, die sie patentieren lassen. Diese peitschen gibt es in sechs farben, von blond bis weiß-für jeden coquetteries und kostet fünfzig euro. Und zu brechen die routine und machen dieses accessoire zu einem echten ritual schönheit, die junge frau dachte darüber nach, sieben möglichkeiten, das knüpfen der turban, eine für jeden tag der woche.

Julie hat die nutzer über eine kampagne von crowdfunding, um die herstellung seiner ersten modelle und berücksichtigt, und setzen sie verkauf aus dem frühjahr. Nächste etappe : vorschlag für ein modell für kinder.

Lesen sie auch

Haarausfall : auf jeden fall und seine lösung

Haarausfall und krebs : pflege für ihre kopfhaut, auch ohne haare



Copyright 2017. All rights reserved.

VeröffentlichtMai 5, 2017 von q3zdw in Kategorie "Laps