Mai 5

Die künstliche haut geschaffen im labor

Dieses stück haut schwitzt, hat haare wie ein beliebiges fragment der menschlichen haut.

Die künstliche haut geschaffen im labor

Der unterschied dieser song ist völlig künstlich. Einmal eingesetzt, die auf eine person, die dieses gewebe könnte zu reproduzieren, das natürliche verhalten der menschlichen haut, das heißt, zu schwitzen und sich bedecken der haare.

Die künstliche haut geschaffen im labor

Diese erstaunliche meisterleistung stammt von Japanischen wissenschaftlern der biologie-labor des Kiren Center in zusammenarbeit mit der universität der wissenschaften in Tokio.

Die wissenschaftler konnten dieses ergebnis nach der entnahme der zellen des zahnfleisches mit einer maus. Sie haben es geschafft, die herstellung der verschiedenen schichten der haut, die haarfollikel und die schweißdrüsen (das absondern von schweiß).

Die künstliche haut geschaffen im labor

Wenn dieses künstliche gewebe wurde entnommen wurde eine maus ohne immunsystem, ist gut geeignet, um seine neue umgebung und sich selbst bedeckt mit haaren.

Kann man davon ausgehen, dass die erfahrung wäre übertragbar auf den menschen aus ? Laut dem Japanischen, ist diese option möglich und könnte wirklichkeit werden, in fünf bis zehn jahren.

Mit zahlreichen perspektiven

Die forscher hoffen, zu einem begriff, das neue system wird zu generieren, der die gewebe voll funktionsfähig. Diese könnten veredelt werden, um zu ersetzen, die gewebe, die opfer von verbrennungen oder bei patienten mit erkrankungen der haut.

In der zeitschrift Science advances , schlägt die studie auch, dass diese künstlichen geweben genutzt werden können, um der industrie, der medizin oder der kosmetik, bietet eine alternative zu tests an tieren.

Lesen sie auch : Die künstliche haut, die bringt das gefühl der berührung

Erste transplantation des ganzen gesichts erfolgt in den Usa



Copyright 2017. All rights reserved.

VeröffentlichtMai 5, 2017 von q3zdw in Kategorie "Laps